Wollen Sie sich einmal so richtig lang machen oder doch nur ein Buch im aufrecht lesen? Kein Probleme mit den verstellbaren Nexos Trading Klappstühlen.

Nexos Trading Klappstühle 2er Set

Hersteller Nexos Trading
Preis 59,95€* (2 Stühle)
Einsatzbereich Outdoor
Preisklasse Mittel
Extras Verstellbare Rückenlehne, Armlehnen
Material Aluminium, Polyester
Maximale Belastung 110 KG
Gewicht

Preisangaben ohne Gewähr, ohne Versandkosten, inkl. MwSt. (Stand Amazon, 26.07.2015)

Funktionalität

Für das Auf- und Zuklappen des Stuhles werden die Armlehnen betätigt. Wird der Stuhl aufgebaut, so werden die Armlehnen runtergedrückt. Die vorderen Füße bewegen sich nach vorne, der Stuhl steht in Sekunden fest auf dem Boden. Die Synthetikbezüge sind dauernd auf Spannung und das unabhängig vom derzeitigen Aufbau. Das Zuklappen ist etwas mühseliger, da die Armlehnen ausgerastet werden müssen. Mit ein wenig Fummelei aber kein Problem.

Ist der Stuhl aufgebaut, so steht er sehr fest und massiv auf dem Untergrund. Die Statik ist sehr gut, obwohl der Klappstuhl sehr wenig wiegt.

Auffällig und sehr komfortabel sind die hohen Rückenlehnen. Die Spannung des Textils ist hoch, aber sehr angenehm federnd. Wie bei einem Bett, ist es Geschmackssache ob man eher im Material versinken möchte oder es etwas härter mag.

Design und Funktion lassen ihn eher als Outdoorstuhl einstufen. Das Alu ist für außen geeignet auch der Stoffbezug regenfest. Dank es recht neutralen dunkelgrauen Designs kann er bei Bedarf getrost dem Esstisch im Wohnzimmer zugestellt werden.

Für den Inneneinsatz ist für viele die Beschaffenheit des Fußes noch interessant. Damit keine Schrammen auf das Parkett kommen, wird ein Kunststoff verwendet, welches die Füße abrundet.

Optik

Das graue Aluminium gepaart mit dem straffen Polyesterbezug passt in die heutige Zeit und ganz gut zu Lounge-Möbeln. Nichts hängt rum oder verkörpert den Charakter eines einfachen Ostsee-Campingurlaubes. Günstigere Stühle verkörpern stärker diesen Charakter.

Fazit

Ein Klappstuhl mit dem Gartenbesitzer wenig falsch machen können. Der Stuhl steht sicher und dank der Verstellmöglichkeiten der Lehne kann man sich auch mal lang machen. Auf Festivals gilt er bereits zu den Premium-Stühlen dank des straffen Stahlkonstrukts und des Bezuges. Jetzt fehlt eigentlich nur noch der Getränkehalter.

  • 7 Verstellmöglichkeiten der Lehne
  • Stabil
  • Neutrale hochwertige Optik
  • Bedingt für Innebereich geeignet
  • Kein Getränkehalter
  • Klappmechanismus etwas umständlich
Tagged on: